Bühlertanner Oktoberfest 2019
Freitag 04.Oktober & Samstag 05.Oktober
 

Nach den grandiosen Oktoberfesten der vergangenen Jahre gibt es in Bühlertann wieder zwei Tage tolle Volksfeststimmung im großen Festzelt beim Finale der Deutschen Crosscountry Meisterschaft. 
 
Tischreservierungen sind ab 1.August 2019 möglich.
Der Einlass ist auf eine harmonische Besucherzahl begrenzt!

 


Nach den grandiosen Oktoberfesten der vergangenen Jahre gibt es in Bühlertann auch in diesem Jahr wieder zwei Tage Volksfeststimmung im großen Festzelt beim Finale der Deutschen Crosscountry Meisterschaft.

Es ist dem MSV Bühlertann gelungen zwei hochkarätige Bands zu engagieren, die auch auf dem Cannstatter Wasen auftreten und dafür sorgen werden, dass die Leute in Dirndl und Lederhosen auf den Tischen tanzen!
Im festlich geschmückten und beheizten Festzelt stehen neben volkstümlicher Musik leckere Haxn und bayrische Leckereien bereit.
Am Freitag  um 19 Uhr wird das Oktoberfest mit einem zünftigen Fassanstich eröffnen.


TISCHRESERVIERUNG:
Um sich einen guten Platz zu sichern ist es wieder möglich eine Tischreservierung vorzunehmen! Für die Bestellung von Verzehmarken im Wert von € 15.- pro Person wird ihnen ab 4 Personen ein Platz reserviert.

!!!! ACHTUNG !!!!
RESERVIERUNG IST AUSSCHLIEßLICH ÜBER UNSEREN SHOP AUF DER HOMEPAGE MÖGLICH
MÜNDLICHE ABSPRACHEN GELTEN NICHT.

Die Reservierung schließt am Sonntag 29.September 2019

 


Ablauf:
1.) Sie erwerben über unseren Webshop die gewünschte Anzahl an Plätzen für den gewünschten Abend (Verzehrmarken € 15.- je Person)

2.) Nach Zahlungseingang (Überweisung oder PayPal) erhalten sie eine Bestätigung zur Prüfung

3.) Einlass ins Festzelt ab 18.30 Uhr - Am Eingang erhalten sie ihre Wertmarken und die Tischzuweisung.

4.) Die Tischreservierung verfällt um 20 Uhr / Wertmarken können bis 20.30 Uhr abgeholt werden. 

 

Weitere Informationen unter

07967/701304 oder per Mail  msvpresse@gmail.com

Die Band für den Freitag: Members

Die Band für den Samstag: Lausbuam

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingo Rupp